Über Michael 

Seit rund 15 Jahren führe ich Trainings, Workshops und Seminare durch und trainiere Kfz-Technik sowie Autohaus-Prozesse.

Ein Mechatroniker lernt meistens durch sehen und anfassen, daher sind meine Trainings und meine YouTube-Videos sehr praxisorientiert. Der Teilnehmer soll sehen und erleben können was da gerade geschieht.

Der Kern ist, komplizierte Sachverhalte möglichst einfach zu erklären und zu zeigen. Endlose Folienschlachten die vor Fachbegriffen nur so strotzen kann nämlich jeder.

Nach meiner Ausbildung zum Kfz-Mechaniker habe ich die Prüfung zum Meister im Kfz-Techniker-Handwerk vor der Handwerkskammer zu Köln abgelegt. Ich habe mir mein Wissen durch verschiedene Tätigkeiten in den unterschiedlichsten Automobil-Bereichen aufgebaut. Ich war Mechaniker, mitarbeitender Meister, Werkstattleiter, Serviceberater, Betriebsleiter, Trainer für Kfz-Technik, Leiter eines Trainingszentrums und heute entwickele ich neue Trainingsinhalte für einen süddeutschen Sportwagenimporteur.
Ich kenne die Branche also nicht nur aus Sicht der Werkstätten und Autohäuser, sondern auch aus der Sicht der Automobilhersteller und Importeure.

Ich bin und bleibe Trainer mit Leib und Seele.
Mich auf ein Thema zu spezialisieren kommt nicht in Frage.
Alles nur oberflächlich zu behandeln aber auch nicht. Also nehme ich mir für jedes Thema und für jeden Menschen Zeit.
 
Das ist Leidenschaft und die ist heutzutage wichtiger denn je. 

Meine Werkzeuge

Ich werde immer wieder gefragt, welche Werkzeuge, Tester, Kameras und Mikrofone ich verwende. Hier nun die beiden unvollständigen (Amazon-)Listen: 

Hinweis zur Transparenz:
Die Schaltflächen verlinken auf Amazon-Ideenlisten. Die dort verlinkten Produkte sind sogenannte Afilliate-Links. Wenn du über die Links etwas kaufst, dann bekomme ich eine kleine Provision, ohne dass sich der Preis für dich ändert.
Danke für deine nette Unterstützung!